Kostenfreie Hotline
0800 0460010

Aktuelles

Eine Aktion zum Mitmachen: Weihnachten im Schuhkarton!

Roma-Junge hat das erste Mal in seinem Leben ein Geschenk bekommen
Fotos: David Vogt

Wer jetzt an Weihnachten denkt, kann mit kleinen Dingen Großes bewirken. Denn wir unterstützen das Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ – und laden Sie ein mitzumachen!

Viele Kinder bekommen Weihnachten keine Geschenke, weil sie Waisenkinder sind, auf der Straße leben oder ihre Eltern ihnen schlicht nichts schenken können, weil sie in sehr, teilweise extrem armen Verhältnissen leben. Die Initiative Geschenke der Hoffnung führt deshalb seit vielen Jahren die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ durch. Dafür werden Päckchen gesammelt, die speziell für Kinder gepackt werden. Diese Schuhkartons werden dann innerhalb von Europa an Kinder verteilt, die es im Leben nicht gut getroffen haben. Viele von ihnen erhalten zum ersten Mal in ihrem Leben ein Geschenk – und sind überwältigt und glücklich. Damit erhalten sie eine Weihnachtsfreude, die unbezahlbar ist. Geschenke der Hoffnung arbeitet in den entsprechenden Ländern mit Kirchengemeinden und karitativen Einrichtungen zusammen, die für eine faire und zuverlässige Verteilung sorgen.

Wir möchten in diesem Jahr die Aktion Weihnachten im Schuhkarton unterstützen und würden uns freuen, wenn möglichst viele Schuhkartons auf unsere Initiative hin gepackt werden.

Es ist ganz einfach:

1. Deckel und Boden eines Schuhkartons mit Geschenkpapier bekleben oder einen vorgefertigten Schuhkarton online unter www.box-to-go.de bestellen.

2. Eine bunte Mischung neuer Geschenke für ein Kind (Junge/Mädchen in den Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis vierzehn Jahre) in den Schuhkarton packen.

3. Päckchen bis zum 15. November 2014 zu einer der über 5.000 Abgabestellen bringen. Oder zu uns – denn wir sind offizieller Partner der Aktion und nehmen die Kartons an. Toll wäre eine zusätzliche Spende von 6 EUR pro Schuhkarton für Abwicklung und Transport, dies ist aber kein Muss.

Für die ersten 100 Päckchen, die bei uns abgegeben werden, übernehmen wir übrigens diese 6 EUR.

Weihnachten im Schuhkarton

Was können Sie tun?

1. Packen Sie ein oder mehrere Päckchen – alleine oder machen Sie ein Event daraus und laden Sie Freunde zu einer Pack-Party ein!

2. Sprechen Sie über die Aktion und schicken Sie einen Online-Link weiter, um Ihre Freunde zum Mitmachen einzuladen

3. Machen Sie einen Aushang in Ihrer Firma. Wenn Sie dafür Plakate brauchen, dann schauen Sie hier: http://www.geschenke-der-hoffnung.org/

 

Wer mehr über Weihnachten im Schuhkarton wissen möchte, kann sich hier informieren:
www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Sind Sie dabei?

Was darf in den Schuhkarton
Aufkleber für den Schuhkarton

zurück